Frau schaut auf eine Wand, auf der steht "how to make a vlog" - Wie man einen Vlog startet: Alles, was Sie wissen müssen - Bild

Einführung ins Vlogging

Willkommen im Blog des Vlogs. Ganz schön ein Zungenbrecher, oder? Wenn du dich jemals gefragt hast, wie man einen Vlog macht, bist du hier genau richtig!

 

Egal, ob du ein Vlogger, ein Vlog-Fan oder ein kompletter Vlogging-Neuling bist, es lässt sich nicht leugnen, dass diese Kommunikationsmethode die Welt im Sturm erobert hat.


Die meisten Menschen haben wahrscheinlich, ob sie es wissen oder nicht, schon einmal einen Vlog gesehen oder daran teilgenommen. Diese Person, die vor dir im Laden läuft und mit einer Kamera spricht – besser lächeln, denn du bist auf Kamera!


Aber was genau ist ein Vlog? Ein Vlog ist ein Video-Blog oder ein Video-Log. Immer noch unsicher? Im Wesentlichen ist ein Vlog, wenn jemand sein Leben aufzeichnet und online veröffentlicht. Menschen können professionelle Vlogger sein, die ihr tägliches Leben für ihr Publikum dokumentieren.


Diese Influencer zeigen alles, von Veranstaltungen über Treffen mit Freunden bis hin zum Lebensmitteleinkauf. Vlogger sind wandelnde persönliche Marken! Vlogging kann nur ein Hobby oder eine ganze Karriere sein.


Interessiert, mehr zu erfahren? Dann lies weiter.

Vlog-Prozess

Wie macht man einen Vlog ohne den ganzen Aufwand? Sobald Sie einige Videoideen haben, kann das Erstellen eines Vlogs so einfach sein wie eine Kamera herauszunehmen und sich selbst aufzunehmen. Aber wenn Sie einen realistischen Fluss, ein Videokonzept und einige gute Clips verwenden möchten, sollte wahrscheinlich zuerst etwas Recherche und Planung durchgeführt werden.

 

Keine Sorge, der Prozess ist eigentlich wirklich einfach und wird Ihr Leben auf lange Sicht erleichtern.


Eine Checkliste der Dinge zu erstellen, die erledigt werden müssen, ist großartig für den Anfang. Mit der Zeit werden Sie mit dem Prozess vertrauter, und all diese Dinge werden zur zweiten Natur.

Vorproduktion

Du hast dich entschieden, dass du wissen möchtest, wie man einen Vlog macht. Die Aufregung ist riesig und die Motivation auch. Wie macht man einen Vlog 101, wo fängt man überhaupt an? Schritt 1: Keine Panik. Nein, im Ernst, es kann am Anfang ziemlich überwältigend sein. Merke dir, ab hier wird es einfacher.

 

Beginne damit, dein erstes Videothema zu finden. Es wird wahrscheinlich ein Einführungsvideo sein, das zeigt, wer du bist, warum du diesen Vlog erstellst und vor allem, was das Publikum davon hat, dir zu folgen.

 

Dies kann am Anfang deines Vlogs geteilt werden, wenn du direkt mit der Inhaltserstellung loslegen möchtest. Denke an ein Thema und entscheide, welche Art von Botschaft du vermitteln möchtest. 


So machst du einen Vlog, wenn du keine Ahnung hast, wo du anfangen sollst. Schreibe dein Thema auf Papier und beginne mit der Recherche. Finde heraus, was andere Leute zu diesem Thema machen und frage dich, ob es für die Art von Publikum relevant ist, das du anziehen möchtest. 

 

Als nächstes kannst du anfangen, über Gesprächspunkte nachzudenken. Du könntest einige Stichpunkte schreiben oder sogar ein ganzes Skript. Was auch immer du fühlst, du könntest sogar das ganze Ding improvisieren. Mach, was sich am bequemsten anfühlt!

Mittlere Produktion

Videostandorte können von Video zu Video unterschiedlich sein, aber ein kleiner Hintergrund mit guter Beleuchtung ist immer eine gute Idee. Bevor Sie auf Aufnahme drücken, machen Sie einen Probelauf. Mental vorbereitet zu sein, ist das Beste, was Sie tun können. Je wohler Sie sich fühlen, desto mehr werden Sie zum Profi im Sprechen vor der Kamera.

 

Egal, wo Sie filmen, Sie müssen sicherstellen, dass im Hintergrund nichts passiert, das zu ablenkend ist. Dinge wie Lichterketten oder eine helle Sonne mögen wie eine großartige Idee erscheinen, aber wenn sich deren Helligkeit ändert, kann der Fokus Ihrer Kamera auf sie gezogen werden und plötzlich sind Sie nur noch ein verschwommener Fleck in der Mitte des Bildschirms. Das wollen wir nicht.

 

Filmen Sie Ihren Vlog in Clips, Stück für Stück. Vlogger nehmen selten ein 20-minütiges Video ohne Pause auf. Wenn Sie unsicher sind, was zu tun ist, oder wenn Sie einen Fehler machen, keine Sorge, Sie können diesen Teil erneut filmen und einfach bearbeiten.

 

Wie man einen Vlog auf seine Weise macht. Es ist Ihr Vlog, also können Sie alle Änderungen vornehmen, die Sie möchten! Wenn Sie zu viele Clips haben und Ihr Vlog zu lang ist, gibt es vielleicht einige, die Sie entfernen können.

Postproduktion

Nun, da Sie alle Clips auf Ihrer Kamera bereit haben, ist es an der Zeit, sie auf einen Laptop hochzuladen und mit der Bearbeitungssoftware zu beginnen. Die Reihenfolge Ihres Vlogs ist wirklich wichtig. Unsicher, wie man einen Vlog mit einem logischen Ablauf erstellt? Beginnen Sie mit einem Anfang, dann einem Mittelteil und schließlich einem Ende.

 

Er sollte auch einem natürlichen Verlauf folgen – d.h. nicht morgens beginnen, zum Abend springen und dann wieder zum Morgen zurückkehren. Jeder Abschnitt sollte relevant, interessant und unterhaltsam sein. Wenn es ein paar langweilige Minuten gibt, werden die Leute wegklicken. 

 

Bevor Sie auf Social Media oder YouTube posten, müssen zuerst einige Dinge erledigt werden. Diese Aufgaben umfassen das Erstellen eines einprägsamen Titels, einer informativen Beschreibung und eines attraktiven Thumbnails. Ihr Titel und Ihre Beschreibung sollten SEO-fokussierte Schlüsselwörter enthalten.


Google liebt Videos und leistungsstarke Schlüsselwörter. Die Verwendung beider in Ihrem Vlog wird Ihre Leistung verbessern. Ein Thumbnail ist das Bild, das im Social-Post und auf YouTube erscheint, bevor Sie das Video abspielen. Dieses sollte sich auf den Videoinhalt beziehen und wirklich farbenfroh sein!

 

Wenn alles bereit ist, ist es Zeit zu veröffentlichen. Sobald das erledigt ist, können Sie beginnen, Ihren Vlog zu bewerben (mehr dazu später!). Es gibt viele Vlogs da draußen, um in einer überfüllten Umgebung aufzufallen, müssen Sie sich zuerst auf das gleiche Niveau wie alle anderen bringen und dann ein bisschen mehr tun.

 

 Wenn Sie positiv, enthusiastisch und engagiert sind, werden die Leute von Natur aus zu Ihren Vlogs hingezogen. Wie bei den meisten Dingen macht Übung den Meister. Sie haben Zeit, sich zu verbessern, und das gilt auch für Ihren Kanal. 

Dinge, die Sie benötigen, um einen Vlog zu erstellen:

Vlogging ist eine sehr liberale Kunstform und es gibt wirklich keine Regeln, wenn es um Vlogs geht. Das Coole daran ist, dass man freie Hand hat – man kann über alles und jedes sprechen, egal wie seltsam oder wunderbar es ist.


Es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, wenn man plant, einen Vlog zu machen. Los geht's!

Ausrüstung für Vlogging

Wie man einen Vlog macht, ohne eine verrückte Menge Geld zu investieren. Es gibt einige Dinge, die man für einen Vlog braucht, aber teure professionelle Ausrüstung gehört nicht dazu. Deine Handykamera könnte perfekt sein, wenn du gerade erst anfängst!

 

Ohne das Offensichtliche zu erwähnen, um einen  Video-Blog  zu erstellen, brauchst du eine Kamera oder zumindest ein Handy mit einer Kamera. Während du einen Vlog erstellst, musst du möglicherweise unterwegs filmen. Für diesen Zweck ist eine leichte, eigenständige Kamera wahrscheinlich am besten geeignet.

 

Eine DSLR-Kamera mit guter Auflösung ist genau das, was du brauchst, um sicherzustellen, dass dein Vlog nicht nur großartige Inhalte hat, sondern auch von bester Qualität ist. Wenn du auf Action stehst, könnte eine  GoPro  deine beste Wahl sein!

 

Eine weitere Sache, die den Vlog-Prozess erleichtern kann, ist eine Kamera mit einem Bildschirm, der zeigt, was sie aufnimmt. Wenn du die Kamera auf dich richtest, sollte sie einen Bildschirm haben, der sich herausklappen lässt, damit du sehen kannst, wie du beim Aufnehmen aussiehst.

 

So kannst du sicherstellen, was tatsächlich aufgenommen wird. Stell dir den Horror vor, den ganzen Tag unterwegs zu sein, nur um festzustellen, dass die Kamera nicht aufgenommen hat. Vermeide das von Anfang an mit einem Klappbildschirm.


Das nächste, was du tun musst, ist, all diese Clips in ein oder mehrere verschiedene Videos zu organisieren. Video-Bearbeitungssoftware ist für jedes Budget verfügbar. Sobald du das beste Bearbeitungstool für deine Vlogs identifiziert hast, kannst du damit beginnen, deine Blog-Inhalte zu optimieren, um deine persönliche Marke zu unterstützen.

 

Denk über das Vlog-Thema und die Clips nach. Präsentieren sie deine Marke auf die bestmögliche Weise?

Vlog-Standards

Es kann schwierig sein, zu wissen, wie man einen Vlog erstellt, ohne die Vlog-Standards zu kennen. Bevor Sie überhaupt daran denken, Ihr Video zu veröffentlichen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Video einige Videostandards erfüllt. Wenn es um Videos geht, und insbesondere um Vlogs, gibt es  bestimmte Anforderungen, die Sie erfüllen möchten, um sicherzustellen, dass Ihr Inhalt nicht nur leicht anzusehen ist, sondern auch auf verschiedenen Websites funktioniert.

 

Die drei Hauptbereiche, die für Ihren Vlog funktionieren sollten, sind Länge, Bildklarheit, Audio und der alte Favorit – Urheberrecht. 

 

Die Dauer des Vlogs hängt davon ab, wie oft Sie posten und wie viel Inhalt Sie haben. Wenn Sie täglich einen Vlog veröffentlichen, können Ihre Videos etwas kürzer sein. Aber wenn Sie nur alle paar Wochen veröffentlichen, könnte ein längeres Video eine gute Idee sein.

 

Wenn Ihr Inhalt jedoch fesselnd genug ist, können Sie das Video so lange wie möglich halten. Fügen Sie jedoch keinen Inhalt nur der Dauer wegen hinzu. 


Ihr Publikum wird ein kürzeres Video mit großartigem Inhalt mehr schätzen als ein langes Video mit einigen langweiligen Momenten. Aber eines werden sie nicht tolerieren: schlechtes Audio. Hintergrundgeräusche, gedämpfte Stimmen oder der gefürchtete Wind – wenn eines dieser Dinge in Ihrem Video zu finden ist, sollten Sie das Posten überdenken, bis es behoben ist.

 

Wenn Sie Musik in Ihrem Video verwenden, sollte diese nicht aus urheberrechtlich geschützten Quellen stammen. Lassen Sie Ihren Vlog nicht aus einem so dummen Grund entfernen. Sie können großartige urheberrechtsfreie Musik online finden!

 

Unruhiges oder wackeliges Video mit urheberrechtlich geschützter Musik wird definitiv zu einem katastrophalen Vlog führen.

 

Halten Sie eine ruhige Hand und nutzen Sie Online-Ressourcen, um Musik in Ihren Vlog einzufügen, und Sie sind auf dem richtigen Weg. Um diese Dinge zu bekämpfen, könnten Sie ein Stativ oder einen Gimbal und ein externes Mikrofon und einen Windschutz kaufen! 

Wie man einen Vlog macht, den das Publikum lieben wird.

Stellen Sie sich die Situation vor: Ihr Vlog hat ziemlich coolen Inhalt, bekommt aber nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient. Was tun, hm? Die gute Nachricht ist, dass es viele Dinge gibt, die Sie tun können, um die Aufrufe und das Engagement in die Höhe zu treiben. Lassen Sie uns loslegen und das Publikum zu Ihnen bringen.

Machen Sie Ihren Vlog erkennbar

Wie erstellt man einen Vlog und einen Kanal, die ein Spiegelbild Ihrer persönlichen Marke sind? Wenn ein Video über Ihr Leben Sie nicht widerspiegelt, weiß ich nicht, was es tut! Sie müssen diese mit einem spezifischen und personalisierten Intro, Outro und ein paar personalisierten Sprüchen erkennbar machen.

 

All diese Dinge sollten automatisch von Ihrem Publikum mit Ihnen in Verbindung gebracht werden. Ihr Intro und Outro könnten eine kleine Animation von Ihnen sein oder vielleicht nur Ihr Logo oder Kanalname. 


Stellen Sie sich vor, jemand schaut in das Handy eines Fremden im Zug, Sie möchten, dass dieser Schnüffler Ihren Kanal in den ersten Sekunden des Vlogs finden kann. Sollten Sie genug Follower gewinnen, könnten Sie ihnen einen Namen geben, wie Justin Bieber und seine Beliebers von damals.

 

Oder haben Sie sogar einen Spruch, den Sie in jedem Video verwenden, wie Nikkie Tutorials mit ihrem Satz 'Hallo Leute… es ist… Nikkie'. Ihr Vlog-Inhalt ist großartig, also scheuen Sie sich nicht, sich bekannt zu machen.

Wie man einen Vlog mit relevantem Inhalt erstellt

Bevor Sie das Abenteuer in das Land des Vloggens beginnen, sollten Sie sich über die Art des Publikums im Klaren sein, das Sie ansprechen und anziehen werden. Im besten Fall sind dies dieselben, aber das ist möglicherweise nicht immer der Fall. Ihre Vlogging-Bemühungen sollten auf eine bestimmte Gruppe von Menschen abzielen, normalerweise basierend auf Altersgruppen, Interessen und sogar geografischer Lage.

 

Wenn Ihr Vlog-Thema allgemein ist, sind Sie für ein sehr breites Publikum offen, aber je spezifischer Ihr Thema oder Titel ist, desto spezifischer wird Ihr Publikum sein. Sobald Sie die Vlog-Follower identifiziert haben, können Sie einen Plan erstellen, um Inhalte zu produzieren, die sie ansprechend finden. Wenn Sie beispielsweise den Markt der Teenager-Mädchen ansprechen, möchten Sie möglicherweise lustige, lebhafte Inhalte erstellen, aber keinen Alkohol oder Schimpfwörter einbeziehen. 


 

Relevant und zeitgemäß für Ihren Markt zu sein, wird sie interessiert und engagiert halten, was Sie tun. Sie könnten sogar Ihren Vlog-Kanal mit ihren Freunden teilen, wodurch Sie noch mehr Aufmerksamkeit gewinnen können.

Bezahlte Werbung in Ihrem Vlog

Wie macht man einen Vlog, der Geld einbringt? Von der Einbindung von Anzeigen, die über Ihrem Video erscheinen, bis hin zum Markenbotschafter. Es gibt einige Möglichkeiten, dieses Hobby in eine Karriere zu verwandeln.


Eine Möglichkeit, Ihr Vlog-Publikum zu vergrößern, besteht darin, mit einer Marke zusammenzuarbeiten oder ein Unternehmen in Ihrem Video zu präsentieren. Dies könnte eine bezahlte Partnerschaft sein, bei der Sie als Vlogger rechtlich mit der Marke verbunden sind, einen Vertrag unterschreiben und zugewiesene Gesprächspunkte haben. Oder einfach über eine Marke oder ein bestimmtes Unternehmen im Vlog sprechen, in der Hoffnung, dass sie den Vlog auf ihren eigenen  sozialen Kanälen bewerben.

 

Heutzutage sind alle relevanten Vlogger auch als Influencer bekannt. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Sie eine einflussreiche Figur im Leben des Publikums sind. Marken lieben es, mit Influencern oder Vloggern zusammenzuarbeiten.


Bezahlte Partnerschaften mit Marken sind großartig für die Bekanntheit und verleihen Ihnen auch Glaubwürdigkeit in den Augen der Öffentlichkeit. Die meisten Vlogger fühlen, dass sie es „geschafft haben“ oder ein gewisses Maß an Integrität erreicht haben, sobald sie einen Markenvertrag erhalten.

 

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Vlog-Kanal in die Augen der Unternehmen zu bringen, besteht darin, sie in Ihr Video einzubinden. Dies könnte durch den Besuch eines Ladenstandorts oder einfach durch das Sprechen über sie im Verlauf des Videos geschehen. „Lieblingsvideos“ ermöglichen es Vloggern, eine Vielzahl verschiedener Produkte und Marken zu erwähnen, ohne aufdringlich zu wirken.

 

Wenn Sie daran interessiert sind, mit Marken zusammenzuarbeiten, warum nicht auf sie zugehen und sich als idealer Kandidat für eine Partnerschaft präsentieren? Einige Vorteile dieser Partnerschaften können kostenlose Produkte und Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen sein. Aber Sie müssen sicherstellen, dass die Marken, die Sie wählen, für Ihr Publikum relevant sind. Vlogger oder Influencer, die mit ungeeigneten Marken zusammenarbeiten, erhalten oft Gegenreaktionen von der Öffentlichkeit. Treffen Sie kluge Entscheidungen und sehen Sie, wie Ihr Publikum wächst!

 

Ihr Publikum ist der Treibstoff, der Ihren Vlog-Kanal am Laufen hält. Behandeln Sie Ihre Unterstützer von Anfang an richtig und Sie können sehen, wie Ihre Anhängerschaft gedeiht. Authentizität ist der Schlüssel; Fans lieben Menschen, die bodenständig und cool sind. Seien Sie sich selbst treu, machen Sie großartige Inhalte und (wenn Sie so viel Glück haben) arbeiten Sie mit Marken zusammen, die Ihr Publikum lieben wird. Sie können nichts falsch machen!

Förderung Ihres Vlogs

Wie man einen erfolgreichen Vlog erstellt. Wenn Sie Zeit in das Filmen, Bearbeiten und Hochladen von Vlog-Inhalten investieren, möchten Sie, dass diese so gut wie möglich abschneiden. Zwei Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Inhalte bewerben, sind Aufrufe und Engagement.

 

Streben Sie an, beides hoch zu halten. Aufrufe sind eine Sache, aber dass sich Menschen mit Ihrem Vlog beschäftigen, ist eine andere. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, Ihren Vlog auf verschiedenen Plattformen zu bewerben.

YouTube-Grundlagen

Das Zuhause aller Videoinhalte im Internet, YouTube, ist wahrscheinlich der Ort, an dem Sie Ihre Vlog-Inhalte veröffentlichen werden. Hier können Sie Ihren Kanal aufbauen, Playlists Ihrer Vlogs erstellen, mit Ihrem Publikum über Kommentare interagieren und Ihr Video in sozialen Medien teilen.

 

Einen YouTube-Kanal zu haben, ist ziemlich essenziell, wenn man versucht, eine Karriere im Vlogging aufzubauen. Ihr Vlog-Kanal wird das Zentrum Ihrer Arbeit sein und es ist super einfach, ihn einzurichten. 

 

Sie können einen Kanalnamen wählen, der Ihre Marke widerspiegelt. Erinnern Sie sich noch an den Anfang dieses Blogs, als ich sagte, Vlogger sind wandelnde persönliche Marken? Nutzen Sie dies in jedem Aspekt der Einrichtung und Förderung Ihres Blogs.


Wenn Sie denken, dass ein Kanalname, ein Videothumbnail oder eine Beschreibung zu Ihrer Marke passt, dann großartig! Wenn nicht, dann wählen Sie vielleicht etwas anderes!

Der richtige Ort & die richtige Zeit

Soziale Medien sind heutzutage der König der Kommunikation. Wenn Sie mit Ihrem Publikum Schritt halten wollen (und Ihr Publikum mit Ihnen), müssen soziale Medien einbezogen werden. 

 

Realistisch gesehen sind Sie bereits auf allen Top-Seiten wie Facebook, Twitter und Instagram. Geschäftliche Seiten zu erstellen, die alle geschäftsbezogenen Themen abdecken, ist ein beliebter Schachzug der meisten Vlog-Influencer. 

 

Alles dreht sich um Ihr Publikum. Auf welchem Kanal es auch aktiv ist, dort sollten Sie auch sein. Die idealen Posting-Zeiten unterscheiden sich auf jeder Plattform. Diese Art von Details wird Ihnen nach ein paar Posts klar werden.

 

Ihr Vlog-Kanal und Ihre Seiten sind Ihre Kommunikationszentralen und erfreuen Ihren Markt. Probieren Sie verschiedene Dinge aus, aber bleiben Sie immer Ihrer persönlichen Marke treu.

Wie man einen Vlog für andere Video-Hosting-Seiten erstellt

Obwohl YouTube der Schlüssel zum Finden von Videos im Internet ist, ist es nicht der einzige Ort, um Ihr Video in der sozialen Szene zu platzieren. Sowohl Facebook als auch Instagram haben Plattformen zum Posten von Videos. 

 

Facebook Watch und IGTV sind die neuesten Funktionen in den sozialen Medien, um die Nutzung von Videos zu fördern. Eine coole Sache, die Sie auf IGTV tun könnten, ist, Ausschnitte des Videos als Ihre Story oder als Beitrag mit einem Link zum vollständigen Video als Swipe-Up und einem Link in der Beschreibung zu posten. 

Vlogging & Blogging

Wie erstellt man einen Vlog, wenn man bereits einen Blog hat? Wie wir festgestellt haben, ist Vlogging das Bloggen durch Videos. Aber wer sagt, dass man nicht gleichzeitig einen Vlog und einen Blog haben kann? Vlog-Inhalte könnten großartig für eine Website sein, falls Sie sich entscheiden, eine persönliche Website zu haben.

 

Sie könnten Beiträge über Ereignisse schreiben, die in Vlogs vorgestellt werden. Zum Beispiel, erstellen Sie eine Mode-Seite mit Links zum Kauf der Outfits, die Sie im Blog getragen haben, und eine Seite mit allen Vlogs, die Sie aufgenommen haben. 


Das Einbinden von schriftlichen Beiträgen auf Ihrer Blog-Seite zusammen mit Videos wird Wunder für SEO bewirken. Indem Sie eine Website haben, die gut in den verschiedenen Suchmaschinen performt und einen stetigen Fluss an Inhalten hat, gibt es ein großes Potenzial, auf der ersten Seite von Google zu ranken. Die Möglichkeiten sind endlos!

 

Platzieren Sie Ihr Video auf einer Seite mit Traffic und Potenzial für Engagement und all Ihre Mühe wird belohnt. Das Wichtigste, an das man sich erinnern sollte, ist, dass die Förderung Ihres Blogs notwendig ist, um Bewusstsein bei einem breiteren Publikum zu erlangen. Selbst die größten Prominenten bewerben ihre Arbeit, wie sonst werden die Leute von Ihnen und Ihren Vlogs erfahren? Seien Sie stolz auf Ihre Arbeit und zeigen Sie sie.

Vlog-Typen & Themen

Es gibt Hunderte von Arten von Vloggern da draußen und noch mehr Vlog-Themen. Es gibt viele Wege, die Sie einschlagen können, wenn Sie sich entscheiden, Vlogs zu erstellen. Um den richtigen Weg für Sie zu finden, müssen Sie die Hauptthemen identifizieren, über die Sie sprechen möchten.

 

Die Auswahl eines Genres oder sogar einiger Themen wird Ihnen helfen, die Liste einzugrenzen. Machen Sie ein wenig Recherche und notieren Sie sich, was Sie interessiert. Dann können Sie wissen, wie man einen Vlog erstellt, der Ihren Interessen und Ihrem Stil entspricht.

Vlog-Typen und Themen

Es gibt derzeit viele Arten von Vloggern im Internet, von Beauty bis Verschwörung, kein Thema bleibt unberührt. Überprüfen Sie Ihren Social-Media-Feed und die Chancen stehen gut, dass Sie einige dieser Arten von Vloggern dort sehen werden.

 

Wenn Sie etwas Inspiration benötigen, werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste und sehen Sie, ob einige davon passen.

Reise-Vlogger

Fragen Sie sich, wie man einen Vlog macht, wenn man ständig reist? Von den wunderschönen Stränden in Bali bis zur Skyline von New York City, diese Vlogger bekommen die malerischsten Video-Inhalte. Diese Leute erstellen Videos basierend auf ihren Bewegungen rund um den Globus.

 

Neues Essen probieren, in luxuriösen (und auch in weniger luxuriösen) Unterkünften übernachten und verrückte Aktivitäten unternehmen. Es gibt Fallschirmspringen, Schwimmen mit Schweinen oder vielleicht einfach nur Trekking durch den Amazonas, was auch immer die Aktivität ist, stellen Sie sicher, dass sie malerisch ist!

Lifestyle aka Beauty & Fashion

Die weibliche Bevölkerung durch Tutorials und Unboxings sowie "Day in the Life"-Vlogs anzusprechen, ist das Ziel von Lifestyle-Vloggern, die Perfektionisten, optimistisch und generell lebenslustige Typen und Mädels sind. Der beste Weg, in diese Vlog-Szene einzusteigen, ist, ein Liebhaber von allem zu sein, was mit Make-up und Mode zu tun hat.

 

Wenn du wissen möchtest, wie man einen Vlog erstellt, der Popkultur, Make-up und Mode präsentiert, und wenn du ein Lifestyle-Vlogger werden möchtest, solltest du mit allen Top-Marken vertraut sein. Es ist eine schwierige Branche, in die man einsteigen kann, aber wenn du dich anstrengst, könntest du zu den Besten gehören! 

Gaming-Genie

Fragst du dich, wie man einen Vlog macht, wenn du mehr auf Online-Spiele stehst?  Minecraft, Fortnite, League of Legends, die Anzahl der qualitativ hochwertigen Videospiele, die jetzt online sind, wächst weiter; ebenso wie die Anzahl der Spieler. Gaming-Vlogger, die ihre Spielzeit dokumentieren und online posten, sind im Grunde zu Berühmtheiten geworden.


Diese Leute nehmen oft an Online-Wettbewerben teil und spielen gegen andere Teams im Kampf um den ersten Platz. Obwohl es einfach klingt, müssen diese Vlogger regelmäßig an Wettbewerben teilnehmen und gewinnen. Wie professionelle Sportler haben diese Gamer Fans und können über Nacht ein Publikum aufbauen!

Do-It-Yourself-Vlogger

Wenn Sie einfallsreich und kreativ sind, ist dies wie man einen Vlog macht basierend auf Ihren Fähigkeiten. Unabhängig von Ihrer Fähigkeit ist es immer unterhaltsam zu sehen, wie etwas von Anfang bis Ende gebaut (oder abgerissen) wird. Diese Vlogger zeigen alles von Projektplänen bis hin zu Ausrüstung bei all ihren verschiedenen Unternehmungen.


Diese Arten von Vlogs müssen nicht extrem oder sogar übermäßig erfolgreich sein, manchmal, wenn alles schiefgeht, fügt sich alles in Form von Humor zusammen. Sie könnten alles machen, von selbstgemachter Kleidung, einem Wintergarten oder vielleicht nur einer Gesichtsmaske. Was auch immer Sie versuchen und was auch immer das Ergebnis ist, Sie wissen, dass Sie erfolgreich sein können. 

Familien-Vlogger

Die Menschen sind immer fasziniert davon, zu wissen, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Familien-Vlogs geben den Menschen die Möglichkeit, sich zu beteiligen und zu erfahren, was los ist. Die meisten Familien-Vlog-Kanäle werden von den Eltern geleitet und zeigen natürlich hauptsächlich ihre Kinder, Haustiere und täglichen Aktivitäten.

Fragst du dich, wie man einen Vlog mit einer Familie macht? Nun, der Schlüssel hier ist wholesome Content. Familienausflüge, Kochen mit der ganzen Familie und sogar einige der alltäglicheren Teile des Familienlebens wie Arztbesuche werden gezeigt. Wenn du in Familien-Vlogs einsteigen möchtest, stelle sicher, dass du eine Familie hast, und schon kann es losgehen!

 

Bevor du deine eigene Vlog-Reise beginnst, identifiziere die Art von Vlogs, die du machen möchtest. Sobald du den für dich bestimmten Weg gefunden hast, wird es noch einfacher, einen Inhaltsplan zu erstellen und die Vlogs zu produzieren. Mach dir keine Sorgen, wenn du dir nicht sicher bist, in welche Richtung dein Vlog-Kanal gehen soll.

Das Gute an Vlogs ist, dass sich das Thema des Kanals und der Inhalt mit der Person, die sie erstellt, weiterentwickeln können. Nur weil du als Beauty-Vlogger anfängst, heißt das nicht, dass du nicht ein Verschwörungs-Vlogger oder sogar ein Gaming-Profi werden kannst!

Schlussfolgerung

Vlogging kann ein kompliziertes Geschäft sein, aber es gibt so viele Vorteile, diese Reise zu beginnen. Es könnte sogar Ihre gesamte Karriere werden. Ob Sie nun Schönheitskönigin oder Gaming-Profi sind, es gibt nichts, was Sie davon abhält, die Herausforderung anzunehmen.

 

Inhalt und Kommunikation sind die beiden wichtigsten Aspekte des Vloggings. Wenn Sie diese richtig hinbekommen, sind Sie auf dem Weg zum Erfolg.

 

Denken Sie daran, dass diese Vlogs keine professionellen Filme sind. Wenn die Kamera mal wackelt oder die Beleuchtung nicht perfekt ist, wird es den Leuten nichts ausmachen. Es könnte sogar sympathisch wirken! Menschen sind keine perfekten Wesen und Ihre Vlogs sind es auch nicht. Seien Sie zufrieden mit Ihrer aktuellen Leistung und wissen Sie, dass selbst die besten Vlogger noch Raum für Verbesserungen haben.

 

Nun wissen Sie, wie man einen Vlog macht, also genießen Sie den Vlogging-Prozess!

Claire Newton

Claire Newton

Claire is a professional Marketing Executive, she is passionate about creating amazing design content. With a masters degree in Marketing, she knows what it takes to impact the digital world. Outside of work you can catch Claire walking her four legged friend Storm, heading out on photography adventures and planning the next getaway! Her favourite design instruments are Online Ad maker and Youtube Video maker.