Entdecken Sie inspirierende Grafikdesign-Zitate

Großartige Grafikdesign-Zitate dienen als Quelle der Weisheit, aber auch als Inspirationsquelle. Sie können dazu führen, dass wir Design auf neue Weise betrachten und mit neuen Designtechniken experimentieren.


Unsere Liste der 50 besten Grafikdesign-Zitate aller Zeiten enthält Zitate einiger Ikonen der Designbranche. Ihre Worte geben uns einen Einblick in ihre Beweggründe und zeigen uns ihre Sicht auf bestimmte Aspekte des Designs.

Grafikdesign-Zitate aus verschiedenen Quellen

Während viele dieser Grafikdesign-Zitate von berühmten Grafikdesignern stammen, gibt es auch Zitate von Malern, Automobildesignern, Finanziers, Autoren, Unternehmern und sogar fiktiven Fernsehfiguren.


Die große Vielfalt an Grafikdesign-Zitaten in dieser Liste zeigt uns eine Reihe von Meinungen und Überzeugungen darüber, wie man Dinge in der Welt des Designs richtig angeht. Jeder Designer hat seine eigenen Methoden, aber wenn Sie ein aussagekräftiges Design erstellen möchten, bleiben Sie bei den Techniken, die am besten zu Ihnen passen.

1. „Es gibt drei Arten von Reaktionen auf ein Design: Ja, Nein und WOW! Wow, das ist das Ziel.“ - Milton Glaser

Millton Glaser, der Designer des berühmten I ❤ NY-Logos, ist ein Mann, der weiß, wovon er spricht, wenn es um Grafikdesign geht. Dieses Zitat unterstreicht, was jeder Designer bei der Arbeit an einem Design anstreben sollte – etwas, das die Leute zum WOW bringt.


Glaser glaubt, dass ein einfaches Ja nicht gut genug ist, da es nicht die Art von Emotionen hervorruft, die großartiges Design auslösen sollte.

2. „Durch Fehler kann man tatsächlich wachsen.“ Man muss schlecht werden, um gut zu werden.“ - Paula Scher

Designlegende Paula Scher lindert die Sorgen vieler Designer in Schwierigkeiten, indem sie zugibt, dass Fehler Ihnen helfen können, Ihr Handwerk zu verbessern. Sie betont, dass Fehler als Instrument zur Selbstverbesserung und nicht als Selbstgeißelung genutzt werden sollten.


Da dies von jemandem mit so großer Designerfahrung kommt, ist dies ein wertvoller Ratschlag, den man beherzigen sollte. Scher begann ihre Karriere als Layouterin für Random House und arbeitete sich nach und nach zur ersten weiblichen Direktorin von Pentagram hoch.

3. „Kein Meisterwerk wurde jemals von einem faulen Künstler geschaffen.“ - Salvador Dalí

In diesem Zitat befürwortet der Surrealist Salvador Dalí den Wert harter Arbeit in Bezug auf Design und Kunst. Laut Dalí hat ein fauler Künstler noch nie ein Meisterwerk geschaffen.


Dalí selbst konnte man nie vorwerfen, ein fauler Künstler zu sein. Er beschäftigte sich unter anderem mit Malerei, Film, Bildhauerei und Fotografie.

4. „Bei gutem Design geht es darum, anderen Designern das Gefühl zu geben, Idioten zu sein, weil diese Idee nicht von ihnen stammt.“ - Frank Chimero

Wenn Design so gut ist, dass andere Designer sich dumm fühlen, weil sie nicht darüber nachdenken, wissen Sie, dass Sie auf der Gewinnerseite sind. Das sagt der New Yorker Grafikdesigner Frank Chimero, dessen Projekte in der New York Times, im Time Magazine, im Slate und im New Yorker vorgestellt wurden.


Dieses Zitat von Chimero ermutigt Designer dazu, bei anderen den Wunsch zu wecken, dass sie das von Ihnen entworfene Design geschaffen hätten, und inspiriert sie gleichzeitig dazu, sich kreativ zu verbessern.

5. „Inhalt geht vor Design. Design ohne Inhalt ist kein Design, sondern Dekoration.“ - Jeffrey Zeldman

Eines der am häufigsten zitierten Grafikdesign-Zitate ist dieses Juwel des Designers, Autors und Unternehmers Jeffrey Zeldman.


Zeldman stellt fest, dass der Inhalt dem Design vorausgeht und für dessen Wert von wesentlicher Bedeutung ist. Er sagt, dass Grafikdesign ohne Inhalt nur eine Hülle seines Potenzials sei und nichts Substanzielles biete. Es sieht zwar schön aus, ist aber nur Dekoration ohne Inhalt.

6. „Design ist sichtbar gemachtes Denken.“ - Saul Bass

Der Designer Saul Bass ist vor allem für die Gestaltung unvergesslicher Filmplakate, Titelsequenzen und Logos bekannt. Zu seinen berühmten Plakaten gehören Entwürfe für The Shining, Anatomy of a Murder, Vertigo und The Man with the Golden Arm.


Bass glaubt, dass Design sichtbar gemachtes Denken ist. Sein Geist war auf jeden Fall etwas Besonderes und seine Gedanken brachten ein atemberaubendes Design hervor.

7. „Suchen Sie nicht nach Lob, sondern nach Kritik.“ - Paul Arden

Der Wert der Kritik wird in diesem Zitat des ehemaligen Kreativdirektors von Saatchi und Saatchi Paul Arden hervorgehoben.


Lob ist oft trivial und führt zu nichts Sinnvollem. Kritik hingegen bietet die Möglichkeit zu lernen und zu wachsen. Während Kritik manchmal nicht hilfreich sein kann, kann konstruktive Kritik sehr nützlich sein.

8. „Designer könnten die wahren Intellektuellen der Zukunft sein.“ - Paola Antonelli

Hier sehen wir, wie Paola Antonelli ihre Überzeugung teilt, dass Designer die wahren Intellektuellen der Zukunft sein könnten. In einer Welt, in der visuelle Kommunikation so wichtig geworden ist, besteht die Möglichkeit, dass ihre Worte irgendwann durchdringen.


Antonelli ist eine sehr zukunftsorientierte Kunstkuratorin und hat in ihren Ausstellungen unter anderem Videospiele und Emojis eingesetzt.

9. „Farbe verleiht dem Design keine angenehme Qualität – sie verstärkt es.“ - Pierre Bonnard

Die Kraft der Farbe im Design kann nicht unterschätzt werden, und Pierre Bonnard betont dies in diesem Zitat. Bonnard war ein äußerst talentierter Maler, Illustrator und Grafiker, der seine Behauptungen in seinem Werk untermauerte.


Farbe dient nicht nur dazu, ein Design gut aussehen zu lassen, sondern auch, um seine Botschaft zu verstärken. Seine Präsenz sollte nicht als nachträglicher Einfall betrachtet werden, sondern als grundlegendes Element jedes Designs.

10. „Kein Design funktioniert, es sei denn, es verkörpert Ideen, die von den Menschen, für die das Objekt bestimmt ist, geteilt werden.“ - Adrian Forty

Professor Adrian Forty erklärt, dass funktionales Design ein Publikum haben muss, das darauf reagieren kann. Wenn die Leute, die mit einem Design interagieren, keine Gemeinsamkeiten mit dem Stück finden, ist das Design letztendlich ein Misserfolg.


Fortys Fachgebiet ist die Architektur, daher ist er sehr daran gewöhnt, Gebäude und Räume zu entwerfen, die für bestimmte Zwecke geschaffen werden.

11. „Design ist eine Lösung für ein Problem; Kunst ist eine Frage zum Problem.“ - John Maeda

Eines der umstrittensten und zum Nachdenken anregendsten Grafikdesign-Zitate auf dieser Liste stammt möglicherweise vom Designer und Technologen John Maeda.


Maeda stellt fest, dass Design zwar Lösungen für Probleme bietet, Kunst das Problem jedoch nur verschärft, indem sie mehr Fragen stellt. Während viele Menschen Maeda zustimmen mögen, gibt es viel zu sagen über die Fragen, die uns die Kunst zu allen Facetten des Lebens stellt.


Design sollte auch nicht nur als Lösung eines Problems betrachtet werden, sondern als etwas, das begeistert und verblüfft.

12. „Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass die Leute Ihre Ideen stehlen, sondern machen Sie sich Sorgen darüber, wann sie damit aufhören.“ - Jeffrey Zeldman

Hier haben wir ein weiteres Zitat von Jeffrey Zeldman, dieses Mal zum Thema Ideenklau. Zeldman ermutigt uns, dass wir uns keine Sorgen darüber machen sollten, dass unsere Ideen gestohlen werden, sondern dass die Leute sie möglicherweise nicht mehr stehlen wollen.


Zeldman scheint zu glauben, dass das Markenzeichen eines wirklich großartigen Designs darin liegt, dass die Leute es kopieren und als eigene Idee verwenden möchten.

13. „Design ist die Körpersprache Ihres Marketings. Faulenzen Sie nicht.“ - Mark King

Die Qualität des Designs kann über den Erfolg oder Misserfolg einer Marketingkampagne entscheiden. Der Designer und Illustrator Mark King sagt, dass Design tatsächlich die Körpersprache des Marketings ist und dass sich das Herumhängen negativ auf Ihre Marke auswirkt.


Dieses Grafikdesign-Zitat ermutigt Designer und Vermarkter gleichermaßen, über ihre Arbeit nachzudenken und keine Abstriche zu machen.

14. „Ich denke, dass Designer, die nicht egoistisch sind, wirklich schreckliche Arbeit leisten.“ - Paul Sahre

Der amerikanische Grafikdesigner Paul Sahre teilt mit dieser vernichtenden Bemerkung vorbehaltlos seine Gedanken über Designer, die nicht egoistisch sind.


Sahre scheint zu glauben, dass Designer ein gewisses Maß an Egoismus haben müssen, um etwas Bemerkenswertes zu schaffen. Ohne dies glaubt Sahre, dass ihre Arbeit schrecklich sein wird.


Sahre hat wahrscheinlich das Gefühl, dass einige seiner Designerkollegen den Kunden nachgeben und dass sich ihr eigener einzigartiger Stil nicht in ihren Kreationen widerspiegelt.

15. „Design schafft schneller Mehrwert als es Kosten verursacht.“ - Thomas C. Gale

Dieses berühmte Zitat des Automobildesigners Thomas C. Gale besagt, dass Investitionen in Design ein sehr lohnendes Unterfangen sind. Er glaubt, dass der Wert eines Autos nur durch das Design gesteigert wird und dass es sich letztendlich als lohnenswert erweist.


Das Gleiche gilt für jedes Projekt, bei dem Design ein Teil ist. Design wird es aufwerten, mehr Funktionen hinzufügen und seine Attraktivität steigern.

16. „Design schafft Kultur. Kultur prägt Werte. Werte bestimmen die Zukunft.“ - Robert L. Peters

Design ist mehr als nur sein äußeres Erscheinungsbild, es hat das Potenzial, Kultur zu schaffen. Es beeinflusst das Verhalten von Menschen und prägt ihre Werte.


Der kanadische Grafikdesigner Robert L. Peters erkennt die Bedeutung dessen, was Design leisten kann, und seine Fähigkeit, die Zukunft nach seinem eigenen Bild zu gestalten.

17. „Design kann Kunst sein. Design kann Ästhetik sein. Design ist so einfach, deshalb ist es so kompliziert.“ - Paul Rand

Design kann als viele verschiedene Dinge interpretiert werden, sagt Paul Rand. Es kann als komplex und künstlerisch oder als einfach und funktional angesehen werden.


Die Einfachheit des Designs ermöglicht es, so viele verschiedene Formen anzunehmen, und diese Vielseitigkeit ermöglicht es auch, komplex zu sein.

18. „Perfektion wird nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn es nichts mehr wegzunehmen gibt.“ - Antoine de Saint-Exupéry

Eines der berühmtesten Grafikdesign-Zitate aller Zeiten stammt aus dem Mund des geschätzten Antoine de Saint-Exupéry.


Saint-Exupéry sagte im Grunde, dass Perfektion nicht dadurch entsteht, dass man Elemente in einem Design anhäuft, sondern indem man sie wegnimmt, bis man etwas hat, das klar und prägnant ist.


Saint-Exupéry, ein berühmter Dichter, Schriftsteller und Journalist, wurde Preisträger vieler der begehrtesten Literaturpreise Frankreichs.

19. „Gutes Design liegt auf der Hand. Tolles Design ist transparent.“ - Joe Sparano

Laut Joe Sparano: Wenn ein Designer wirklich großartiges Design schaffen will, muss es eine nahtlose und unaufdringliche Komposition sein.


Das Design muss perfekt zum Thema passen und darf dessen Nützlichkeit nicht behindern oder seine Bedeutung in irgendeiner Weise verbergen.

20. „Wenn Design nicht profitabel ist, dann ist es Kunst.“ - Henrik Fisker

Der Automobildesigner Henrik Fisker erklärt, was seiner Meinung nach den Unterschied zwischen Design und Kunst ausmacht. Fisker weist darauf hin, dass ein Entwurf, der keinen Gewinn abwirft, stattdessen als Kunst betrachtet werden sollte.


Er scheint Kunst als Hobby und Design als Geschäft zu betrachten. Fiskers Ansichten sind umstritten, aber für ihn und andere Unternehmer wie ihn steht der Gewinn oft an erster Stelle.

21. „Technologie statt Technik führt zu emotionslosem Design.“ - Daniel Mall

Kreativdirektor Daniel Mall zeigt Weisheit, die über sein Alter hinausgeht, mit einem der relevantesten Grafikdesign-Zitate für die moderne Designszene.


Mall erklärt, dass die Bevorzugung von Technologie gegenüber Technik nur zu Design führt, dem es an Emotionen mangelt und das beim Publikum keinen Anklang findet.


Leidenschaftliche und durchdacht konstruierte Designs werden an jedem Tag der Woche mechanische, langweilige Alternativen in den Schatten stellen.

22. „Wenn du Erdnüsse bezahlst, bekommst du Affen.“ -James Goldsmith

Während der Finanzier und Tycoon James Goldsmith mit dieser berühmten Bemerkung vielleicht nicht das Design meinte, lässt sich die Logik dahinter auf jeden Beruf übertragen.


Die Designbranche zieht viele Freiberufler an, die nicht immer über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um das von einem Kunden gewünschte Design zu erstellen. Um ein gut gemachtes, professionelles Design zu erhalten, müssen Sie dafür bezahlen.

23. „Farben folgen wie Merkmale den Veränderungen der Emotionen.“ - Pablo Picasso

Als einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts wusste Pablo Picasso das eine oder andere über die Verwendung von Farben zur Vermittlung von Emotionen.


Picasso erörtert die Rolle der Farbpsychologie im Design und wie sich die von Ihnen gewählten Farben darauf auswirken können, wie Menschen Ihre Kreationen sehen.


Rot wird beispielsweise oft als feurige, gefährliche, leidenschaftliche und energiegeladene Farbe angesehen, während Blau typischerweise als ruhig, professionell, gelassen und zuverlässig angesehen wird.

24. „Beim Design geht es sowohl darum, Probleme zu finden als auch darum, sie zu lösen.“ - Bryan Lawson

Als Architekt und Psychologe ist Bryan Lawson ein Mann, der den Denkprozess hinter Design besser versteht als die meisten anderen.


Lawson sagt, dass es beim Design nicht nur darum geht, Probleme zu lösen, sondern auch darum, sie zu finden. Beim Design muss Innovation Priorität haben und Lawson weiß, wie wichtig es ist, immer einen Schritt voraus zu sein.

25. „Schlechtes Design schreit dich an. Gutes Design ist der stille Verkäufer.“ - Shane Menendering

Die Idee, dass die beste Art von Design diejenige ist, die am wenigsten offensichtlich ist, wird in diesem Zitat des Designers Shane Meendering untermauert.


Die 1987 geborene Meendering verfügt über ein gutes Verständnis für modernes Grafikdesign und weiß, dass Fehler, die zu schlechtem Design führen, schneller als je zuvor erkannt werden.


Design muss nicht laut und dekorativ sein, um wirkungsvoll zu sein, sondern sollte vorzugsweise fließend und unauffällig sein.

26. „Niemals zwei Dinge halbherzig machen. Vollkommen einer Sache widmen.“ - Ron Swanson

Hier einige weise Worte der fiktiven Comedy-Figur Ron Swanson, der erkennt, wie wertvoll es ist, bei einem Projekt alles zu geben.


Anstatt zu versuchen, zwei Entwürfe gleichzeitig fertigzustellen, sollten Designer ihre gesamte Zeit, Energie und Konzentration auf ein Ziel verwenden. Letztendlich wird dies zu einem zufriedenstellenderen Ergebnis führen.

27. „Kreativität bedeutet, das Alltägliche zu durchdringen, um das Wunderbare zu finden.“ - Bill Moyers

Eines der wirklich inspirierenden Grafikdesign-Zitate auf dieser Liste stammt vom amerikanischen Journalisten Bill Moyers.


Moyers‘ wunderschön formuliertes Zitat „Kreativität bedeutet, das Alltägliche zu durchdringen, um das Wunderbare zu finden“ unterstreicht die Bedeutung kreativen Denkens, um das Leben interessant zu halten und die Entdeckung neuer Wege, Dinge zu tun, zu unterstützen.

28. „Gutes Design beginnt mit Ehrlichkeit, stellt schwierige Fragen, entsteht durch Zusammenarbeit und durch Vertrauen in die Intuition.“ - Freeman Thomas

Wie diese Liste beweist, können Automobildesigner eine hervorragende Quelle für Grafikdesign-Zitate sein. Freeman Thomas präsentiert hier einen weiteren Beitrag, indem er ausruft, dass gutes Design ehrlich ist und schwierige Fragen stellt.


Laut Thomas hat es seinen Ursprung in der Zusammenarbeit und darin, sich bei der Herangehensweise an das Design auf das Bauchgefühl zu verlassen.


Thomas verfügt über jahrelange Erfahrung in der Arbeit für viele große Automobilmarken und hat regelmäßig dazu beigetragen, einige der berühmtesten Autos der Welt zu entwerfen.

29. „Talent ist ein verfolgtes Interesse. Mit anderen Worten: Alles, was Sie praktizieren möchten, können Sie tun.“ - Bob Ross

Bob Ross liefert hier einige inspirierende Worte für Designer, die sich vielleicht fragen, ob sie das Talent dafür haben.


Er sagt, dass Talent eigentlich ein verfolgtes Interesse ist und dass man, wenn man genug übt, die Fähigkeit erlangen wird, seine Ziele zu erreichen.


Ross war ein großer Befürworter der Do-it-yourself-Einstellung und moderierte eine sehr erfolgreiche Lehr-TV-Show mit dem Titel „The Joy of Painting“.

30. „Gute Kunst inspiriert; Gutes Design motiviert.“ - Otl Aicher

Es gibt eine ganze Reihe von Grafikdesign-Zitaten, die versuchen, den Unterschied zwischen Design und Kunst hervorzuheben. Der deutsche Grafikdesigner Otl Aicher sagt ein paar einfache, aber zum Nachdenken anregende Worte zu diesem Thema.


Aicher stellt die Wirkungen gegenüber, die Kunst und Design auf den Menschen haben. Seiner Meinung nach ist Kunst etwas, das Inspiration für weitere Kreativität gibt, während Design als Medium der Motivation fungiert.

31. „Wenn Typografie auf den Punkt kommt, werden Wörter zu Bildern.“ - Shawn Lukas

Typografie ist ein grundlegender Bestandteil des Grafikdesigns, und die Qualität ihrer Ausführung entscheidet oft über den Erfolg oder Misserfolg eines Designs.


Wenn die vom Designer gewählte Typografie nicht zum Rest der Komposition passt, kann das Gesamtbild ziemlich verwirrend wirken. Wenn die Typografie jedoch gut funktioniert, werden Wörter zu Bildern.


Der Mann hinter dem Zitat, Shawn Lukas, ist ein erfahrener Designer, der daran arbeitet, visuell eindrucksvolle und inspirierende Designs zu schaffen.

32. „Menschen nutzen ein Produkt nicht wegen des tollen Designs; Tolles Design hilft ihnen, das Produkt zu nutzen.“ - Viran Anuradha Dayaratne

Wie Viran Anuradha Dayaratne sagt: Design allein macht kein Produkt, aber es kann dafür sorgen, dass ein Produkt optimale Funktionalität erreicht. Ein schlecht gestaltetes Produkt sieht nicht nur schlecht aus, es ist auch schwieriger zu verwenden.


Dayaratne ist von Beruf ein technischer UX-Architekt und ist es daher gewohnt, dafür zu sorgen, dass die Benutzererfahrung eines Produkts so gut wie möglich ist.

33. „Es ist Kunst, wenn es nicht erklärt werden kann. Es ist Mode, wenn niemand nach einer Erklärung fragt. Es ist Design, wenn es keiner Erklärung bedarf.“ - Wouter Stokkel

Wouter Stokkel erklärt in einem der freimütigsten Grafikdesign-Zitate auf dieser Liste geschickt, was seiner Meinung nach der Unterschied zwischen Kunst, Mode und Design ist.


Es ist klar, dass Design der Favorit unter den drei Disziplinen des Digitalberaters Stokkel ist, aber auch die anderen Disziplinen kritisiert er nicht offen. Kunst lässt sich nicht erklären, und in der Mode verlangt niemand nach einer Erklärung.

34. „Wenn Sie feststellen, dass ein Element Ihrer Benutzeroberfläche Anweisungen erfordert, müssen Sie es neu gestalten.“ -Dan Rubin

Dan Rubin schließt sich hier der Meinung von Stokkel an und sagt, dass sich gutes Design seiner Meinung nach von selbst erklärt. Wenn es sich nicht erklärt, funktioniert es nicht.


Das Ziel einer Benutzeroberfläche sollte darin bestehen, einem Benutzer die Dinge klar zu machen. Wenn die Schnittstelle selbst Anweisungen benötigt, ist ihr Zweck verfehlt.

35. „Design ist wie eine Mutter, niemand merkt es, wenn sie in der Nähe ist, aber jeder vermisst sie, wenn sie nicht da ist.“ - Santiago Borray

Als Grafikdesigner mit 11 Jahren Erfahrung weiß Santiago Borray, was es braucht, um Design zu schaffen, das funktioniert.


Hier vergleicht er Design mit einer Mutter. Meistens wird eine Mutter unermüdlich arbeiten und niemand wird sich um sie kümmern, aber wenn sie weg ist, werden alle aufhorchen und es bemerken.

36. „Ein Grafikdesigner ist eine Maschine, die Kaffee in schöne, funktionale Bilder verwandelt.“ - Lisa Manson

Die Markenstrategin Lisa Manson verweist auf die entscheidende Rolle von Grafikdesignern bei der Vermarktung von Produkten. Bevor Grafikdesign ins Spiel kommt, steht ein Produkt für sich.


Nachdem jedoch mithilfe von Grafikdesign relevante Werbebilder und Verpackungen für das Produkt erstellt wurden, wächst ein Produkt über sich hinaus und kann die Fantasie der Menschen anregen.

37. „Jeder ist ein Webdesigner, bis er es tatsächlich versucht.“ - Gabe Boning

Hier sehen wir eines der Grafikdesign-Zitate, die darüber sprechen, wie schwierig es tatsächlich ist, hochwertiges Design zu erstellen.


Der Softwareentwicklungsingenieur Boning sagt, dass jeder gerne glaubt, er könne Webdesign, aber wenn er es tatsächlich versucht, wird ihm klar, dass er vielleicht nicht so gut darin ist.

38. „Design muss funktionieren, Kunst nicht.“ - Donald Judd

Der Minimalist Donald Judd vertritt die Meinung, dass Design funktionieren muss, um seine Ziele zu erreichen. Andererseits glaubt Judd, dass Kunst nicht funktionieren muss.


Kunst ist oft offen für Interpretationen, während Design weitaus klarer ist. Wenn das Design nicht funktioniert, ist es ein Fehler. Die Kunst hat viel mehr Handlungsspielraum.

39. „Ein guter Designer findet eine elegante Möglichkeit, alles, was Sie brauchen, auf einer Seite unterzubringen. Ein großartiger Designer überzeugt Sie davon, dass die Hälfte der Scheiße unnötig ist.“ - Mike Monteiro

Hier sehen wir einen anderen Designer, der seine Überzeugung teilt, dass weniger mehr ist. Zu viele Informationen können einem Design schaden und zu einem unübersichtlichen Effekt führen.


Monteiro sagt, dass das, was einen Designer großartig macht, die Fähigkeit ist, seine Kunden davon zu überzeugen, auf die Hälfte der Dinge zu verzichten, die sie in einem Design für nötig hielten.

40. „Standards sind wie Sex: Ein Fehler, und du musst ihn für immer unterstützen!“ - Mark Pilgrim

Eines der witzigsten und einprägsamsten Grafikdesign-Zitate auf dieser Liste stammt vom Softwareentwickler und Autor Mark Pilgrim.


Pilgrim spricht zwar nicht speziell über Design, sagt uns aber, dass man dafür zur Rechenschaft gezogen werden muss, wenn man seine Standards sinken lässt. Auch Ihr Ruf kann durch schlechte Arbeit leicht geschädigt werden.

41. „Eine Benutzeroberfläche ist wie ein Witz. Wenn man es erklären muss, ist es nicht so gut.“ - Martin LeBlanc

Wie einige der vorherigen Grafikdesign-Zitate auf dieser Liste beklagt Martin LeBlancs Analogie schlechte Benutzeroberflächen.


Er glaubt, dass das Ziel jeder Benutzeroberfläche darin bestehen sollte, so nahtlos und intuitiv wie möglich zu sein. Benutzer sollten keine Zeit benötigen, um sich mit der Benutzeroberfläche vertraut zu machen, sondern sofort loslegen können.

42. „Die Alternative zu gutem Design ist schlechtes Design, nicht gar kein Design.“ - Douglas Martin

Eine Welt ohne Design ist ein trostloser Ort, oder wie Douglas Martin es ausdrückt: „Die Alternative zu gutem Design ist schlechtes Design, nicht gar kein Design.“


Auch wenn das von Ihnen erstellte Design nicht das beste ist, ist es besser als nichts. Sie sollten Design niemals vollständig ausschließen.

43. „Grafikdesign wird die Welt retten, direkt nach dem Rock’n’Roll.“ - David Carson

David Carson, Art Director des Rock'n'Roll-Magazins Ray Gun, spricht in diesem Grafikdesign-Zitat über zwei seiner Lieblingslieben.


Carson wusste besser als die meisten, wie man beides miteinander verbindet, und kreiert seit vielen Jahren eindrucksvolle Zeitschriftencover.

44. „Großartige Ideen entstehen wie Babys oft nach ein paar Gläsern Wein.“ - Sharon Moore

Wenn es ums Schaffen geht, egal welche Art von Schaffen Sie betreiben, kann es nicht schaden, sich zu entspannen und ein paar Gläser Wein zu trinken.


Wie Sharon Moore andeutet, entstand nicht jede großartige Idee durch sorgfältiges Nachdenken und Planen, sondern manchmal durch Zufall.

45. „Um ein unvergessliches Design zu schaffen, müssen Sie mit einem Gedanken beginnen, an den es sich zu erinnern lohnt.“ - Thomas Manss

Laut dem deutschen Grafikdesigner Thomas Manss muss ein von Ihnen erstelltes Design von etwas inspiriert sein, das an sich einprägsam ist, sonst gerät das Design in Vergessenheit.


Der Gedanke, den Sie als Inspiration für das Design verwenden, sollte ein Gedanke sein, von dem Sie glauben, dass Ihr Publikum etwas mitnehmen kann.

46. „Es ist sehr einfach, anders zu sein, aber sehr schwierig, besser zu sein.“ - Jonathan Ive

Früher war es etwas Einzigartiges, anders zu sein, aber heute ist jeder auf seine Art anders.


Der renommierte britische Industriedesigner Jonathan Ive betont, dass jeder anders sein kann, es aber viel schwieriger ist, besser zu werden.

47. „Es ist wirklich schwierig, Produkte nach Fokusgruppen zu entwerfen. Oft wissen die Leute nicht, was sie wollen, bis man es ihnen zeigt.“ - Steve Jobs

Steve Jobs bedarf keiner Vorstellung, aber die Leute kennen ihn vielleicht nicht wegen dieses Zitats über das Entwerfen von Produkten.


Jobs spricht davon, dass Menschen oft erst dann wissen, was sie wollen, wenn man es ihnen zeigt. Es ist eines der Grafikdesign-Zitate auf dieser Liste, das sich auf die Idee konzentriert, dass Designer für sich selbst etwas erschaffen sollten, und wenn das Design gut genug ist, wird es den Leuten gefallen.

48. „Die Details sind nicht die Details. Sie machen das Design.“ - Charles Eames

Während manche sagen, das Ganze sei mehr als die Summe seiner Teile, sind die Teile für die Gleichung von entscheidender Bedeutung.


Charles Eames sagt, dass Details nicht nur kleine Aspekte eines größeren Stücks sind, sondern vielmehr die Bausteine des von Ihnen erstellten Designs.

49. „Nur weil du es immer so gemacht hast, heißt das nicht, dass es nicht unglaublich dumm ist.“ - Despair Poster

Die Wahrheit trifft oft hart. Unabhängig davon, welchen Beruf Sie ausüben, kann es unangenehm sein, Kritik an Ihrer Arbeit zu hören.


Eines der eindringlichsten Grafikdesign-Zitate auf der Liste stammt von despair.com, der selbsternannten Heimat der Demotivatoren.


Obwohl es sich größtenteils um einen Witz handelt, steckt auch hier ein Körnchen Weisheit darin. Es fordert Designer auf, sich die von ihnen verwendeten Methoden anzusehen und zu prüfen, ob Änderungen erforderlich sind.

50. „Die Verwendung eines Wasserzeichens auf Ihrer Arbeit ist, als würden Sie auf Ihre Sachen pinkeln, damit sie niemand stiehlt.“ - Thomas Amador

Wasserzeichen sind Gegenstand vieler Debatten. Sollten Sie das Risiko eingehen, das Erscheinungsbild Ihrer Arbeit zu beeinträchtigen, um sicherzustellen, dass niemand sie für sich beansprucht? Letztlich liegt die Wahl beim Designer und hängt davon ab, was er sich für sein Design wünscht.


UX-Designer Thomas Amador ist sicherlich der Meinung, dass Wasserzeichen eine schlechte Idee sind. Er vergleicht es sogar mit dem Urinieren auf Ihre Sachen.

Nutzen Sie diese Grafikdesign-Zitate zu Ihrem Vorteil

Nachdem Sie sich nun die 50 besten Grafikdesign-Zitate aller Zeiten durchgelesen haben, ist es an der Zeit, Ihre Lieblingszitate auszuwählen und daraus etwas mitzunehmen. Hat Sie Dan Rubins Zitat über die Neugestaltung von Elementen Ihrer Benutzeroberfläche, die Anweisungen benötigen, dazu inspiriert, Ihre eigene Benutzeroberfläche zu verbessern? Oder hat Sie das Zitat von Viran Anuradha Dayaratne zum Thema Produktdesign dazu motiviert, Ihr nächstes Produkt noch ein bisschen besser zu machen?


Lassen Sie es uns wissen, indem Sie mit dem Handle @getdesignwizard twittern. Wir würden gerne hören, welche Zitate Sie am meisten inspiriert haben.

Unknown Author

Unknown Author